• Erfurt - Domberg
    Erfurt - Domberg

    Blick zum Dom und Severikirche

  • Weimar - Deutsches Nationaltheater
    Weimar - Deutsches Nationaltheater

    Das Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar.

  • Arnstadt - Marktplatz
    Arnstadt - Marktplatz

    Marktplatz in der Bachstadt mit dem Denkmal Johann Sebastian Bachs im Vordergrund.

  • Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt
    Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt

    Das Denkmal Johann Wolfgang Goethes in Würdigung an sein Wirken in Ilmenau und Umgebung.

  • Erfurt - Ega-Park
    Erfurt - Ega-Park

    Blumenpracht im Ega-Park

  • Weimar - Residenzschloss
    Weimar - Residenzschloss

    Das Weimarer Stadtschloss ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Klassisches Weimar“.

  • Erfurt - Krämerbrücke
    Erfurt - Krämerbrücke

    Die beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

  • Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn
    Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn

    Die Bahnfahrt im Thüringer Schiefergebirge ist ein unvergessliches Erlebnis.

  • Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
    Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

    Weinberg in der Nähe von Großheringen

  • Erfurt - Domplatz
    Erfurt - Domplatz

    Häuserzeile am Rande des Domplatzes, fotografiert von den Domstufen.

  • Weimarer Land - Bad Sulza
    Weimarer Land - Bad Sulza

    Gradierwerk in Bad Sulza, im Hintergrund die Sonnenburg.

  • Thüringer Wald - Kickelhahn
    Thüringer Wald - Kickelhahn

    Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist eines der Wahrzeichen von Ilmenau.

  • Erfurt - Zoo-Park
    Erfurt - Zoo-Park

    Safari im Zoo-Park Erfurt

Willkommen auf MittelThüringen-online.de

Regionalportal für Erfurt, Weimar, Apolda, Arnstadt, Ilmenau, Sömmerda und die Umgebung.

Siebzig Jahre nach dem Tod Adolf Hitlers ist seine programmatische Schrift „Mein Kampf“ in Deutschland wieder frei erhältlich. Das gab Anlass zu zahlreichen Befürchtungen und Diskussionen. Handelt es sich (noch) um ein gefährliches, überschätztes oder gar lächerliches Buch? Für die Geschichte des Nationalsozialismus ist es in jedem Fall eine wichtige Quelle, und zurzeit tauchen wieder vermehrt Gedanken aus diesem Werk in öffentlichen Diskussionen auf.

Mit einer kleinen Ferienrally lädt das Team der Tourist-Information Arnstadt alle Kinder ein, ihre Heimatstadt besser kennen zu lernen.

Während der Sommerferien haben Familien vom 28. Juni bis zum 10. August 2016 an der Kasse der Alten Synagoge in der Waagegasse die Möglichkeit, sich einen Detektiv-Rucksack zu leihen. Damit gehen große und kleine Entdecker auf eine knifflige Rätsel-Tour durch das Viertel um die Alte Synagoge, die mittelalterliche Mikwe und die Kleine Synagoge.

Lange Tage, kurze Nächte - genau die richtige Jahreszeit um die "Nacht der Mode" zu feiern. Am 2. Juli verwandelt sich der Apoldaer Marktplatz in einen nächtlichen Open-Air-Laufsteg. Am Abend wird zu einer mehrstündigen Modenschau mit Kollektionen von Strickbetrieben aus Apolda, der Region sowie Kreationen junger Modedesigner und Studierenden aus Europa eingeladen.

Am Dienstag, 28. Juni, startet auf dem Erfurter Anger die von der Fachhochschule Erfurt initiierte „RADSAM-Kampagne“ für ein faires, achtsames und rücksichtsvolles
Miteinander zwischen Fußgängern und Radfahrern in der Erfurter Innenstadt.

Das Licht steht, die Maske sitzt, die Kameraleute kennen die Abläufe, und doch wird alles meist etwas anders. Fernsehen ist eine Welt für sich. Aber auch eine Welt, die gute Gärtner braucht, um grüne Themen richtig zu erklären. Jürgen Meister ist so ein Pendler zwischen den Welten: Am Morgen zeigt er als Gärtnermeister im egapark noch den Azubis seine Tricks, am Mittag steht er bereits als „Gartenmeister“ vor der Kamera und strahlt übers ganze Gesicht.

Am Mittwoch, dem 29. Juni 2016, lädt das Museum für Thüringer Volkskunde am Juri-Gagarin-Ring 140a ein zu einem Nachmittag, der passend zur aktuellen Sonderausstellung "Haute CouTHÜR. Mode und Schmuck aus der Heimat", ganz im Zeichen der Mode steht.

Die Schüler in ganz Thüringen haben sie sehnsüchtig erwartet – die in diesem Jahr extralangen Sommerferien. Damit keine Langeweile bei den Erfurter Schülern aufkommt, gibt es pünktlich zum Beginn der sechseinhalb Wochen und als besondere Aktion für alle Daheimgebliebenen den Ferien-Freizeit-Spaß der SWE Bäder GmbH und des egaparks.

Die Erdmännchen haben wieder Nachwuchs bekommen: Gleich sechs Babys wurden am 24. Mai im Thüringer Zoopark Erfurt geboren. Jetzt sind sie auch auf der Außenanlage zu sehen.

Letztmalig vor der Sommerpause steht an diesem Wochenende in der Redoute die Komödie "Sein oder Nichtsein" von Nick Whitby nach dem Film von Ernst Lubitsch auf dem Programm.

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

OstThüringen-online.de

SüdThüringen-online.de

WestThüringen-online.de

Zum Seitenanfang