• Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn
    Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn

    Die Bahnfahrt im Thüringer Schiefergebirge ist ein unvergessliches Erlebnis.

  • Erfurt - Krämerbrücke
    Erfurt - Krämerbrücke

    Die beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

  • Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
    Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

    Weinberg in der Nähe von Großheringen

  • Erfurt - Domplatz
    Erfurt - Domplatz

    Häuserzeile am Rande des Domplatzes, fotografiert von den Domstufen.

  • Thüringer Wald - Kickelhahn
    Thüringer Wald - Kickelhahn

    Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist eines der Wahrzeichen von Ilmenau.

  • Weimar - Deutsches Nationaltheater
    Weimar - Deutsches Nationaltheater

    Das Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar.

  • Erfurt - Ega-Park
    Erfurt - Ega-Park

    Blumenpracht im Ega-Park

  • Arnstadt - Marktplatz
    Arnstadt - Marktplatz

    Marktplatz in der Bachstadt mit dem Denkmal Johann Sebastian Bachs im Vordergrund.

  • Erfurt - Zoo-Park
    Erfurt - Zoo-Park

    Safari im Zoo-Park Erfurt

  • Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt
    Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt

    Das Denkmal Johann Wolfgang Goethes in Würdigung an sein Wirken in Ilmenau und Umgebung.

  • Weimarer Land - Bad Sulza
    Weimarer Land - Bad Sulza

    Gradierwerk in Bad Sulza, im Hintergrund die Sonnenburg.

  • Weimar - Residenzschloss
    Weimar - Residenzschloss

    Das Weimarer Stadtschloss ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Klassisches Weimar“.

  • Erfurt - Domberg
    Erfurt - Domberg

    Blick zum Dom und Severikirche

Werbung

Willkommen auf MittelThüringen-online.de

Regionalportal für Erfurt, Weimar, Apolda, Arnstadt, Ilmenau, Sömmerda und die Umgebung.

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Wissenschaftler der Universität Erfurt melden eine „kleine Sensation“: Die von einem „Wolfram“ in den Erfurter Dom gestiftete lebensgroße Bronzestatue des Hochmittelalters hat eine jüdische Vorgeschichte. Das ist das erste Ergebnis einer Arbeitsgruppe des Max-Weber-Kollegs, die mit dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungszentrum „Dynamik religiöser Praktiken des Judentums in religiös pluralen Kontexten“ an der Universität Erfurt über Beziehungen zwischen Juden und Christen im Mittelalter forscht.

Rapid.Tech vom 14. bis 16. Juni

Additive Fertigungsverfahren und der 3D-Druck haben sich in der Automobilindustrie etabliert. Die Anwendungen gehen dabei inzwischen weit über die Prototypenfertigung hinaus. Die Entwicklungen erfolgen jedoch meist unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Das erstmals durchgeführte und mit Vertretern aus Industrie und Forschung hochrangig besetzte Fachforum „Automobilindustrie“ der Rapid.Tech gewährt hier neue Einblicke.

Am Dienstag, 1. März, findet um 19 Uhr in der Parkhöhle im Park an der Ilm der für dieses Jahr erste Vortrag in der Reihe »Dialoge mit der Erde« statt. Dr. Jost Haneke, Imsbach, unternimmt mit den Besuchern eine Reise in Bildern, die von Panama unter anderem über Ecuador, die Galapagosinseln und Patagonien bis in die Antarktis führt. Zu jeder »Reisestation« erläutert Jost Haneke deren geologische Situation, die in der Regel für den jeweils besonderen Reiz der Landschaft verantwortlich ist.

Die Staatskapelle Weimar spielt im 6. Sinfoniekonzert am 28. und 29. Februar 2016 Werken von Mozart, Martinsson und Hindemith Musik von starker dramatischer Intensität erwartet die Besucher des 6. Sinfoniekonzerts der Staatskapelle Weimar, das am Sonntag, 28. und Montag, 29. Februar, jeweils um 19.30 Uhr in der Weimarhalle beginnt.

Das ehrenamtliche Engagement von Apoldaern und weiteren Interessierten wird für die 4. Thüringer Landesgartenschau Blütezeit Apolda 2017 gesucht.

 Premiere für Neuinszenierung von Goethes „Faust. Der Tragödie zweiter Teil“ am 27.2.2016 im DNT Weimar

Vom 27. Februar bis 6. März in der Messe Erfurt: Thüringens größte Verbrauchermesse wartet mit neuen Angeboten auf – Messen in der Messe: „Hochzeit & Feste“, „Thüringer GesundheitsMesse“, Gründermesse „Ignition“

Am Donnerstag, 25. Februar, hält die Kunsthistorikerin Dr. Sabine Fischer, Marbach, um 17 Uhr in der Petersen-Bibliothek des Goethe- und Schiller-Archivs einen Vortrag über Porträts Charlotte von Schillers. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung »Damit doch jemand im Hause die Feder führt …« statt. Sowohl die Teilnahme an der Veranstaltung als auch der Eintritt in die Ausstellung sind kostenfrei.

"Kunstpause am Mittag" - Mi.,24.02.2016

Am Mittwoch, 24. Februar, spricht Dr. Francesca Müller-Fabbri, Weimar, im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek über »Adele Schopenhauer und die Dante-Illustrationen«. Es ist der zweite von insgesamt drei Vorträgen, die im Februar und März 2016 im Rahmen der Ausstellung »Dante, ein offenes Buch« stattfinden. Noch bis 26. Juni 2016 ist die Ausstellung im Renaissancesaal des Historischen Bibliotheksgebäudes zu sehen. Die Teilnahme an den Vorträgen und der Eintritt in die Ausstellung sind kostenfrei.

Werbung

Werbung

Werbung

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

OstThüringen-online.de

SüdThüringen-online.de

WestThüringen-online.de

Zum Seitenanfang