• Weimar - Deutsches Nationaltheater
    Weimar - Deutsches Nationaltheater

    Das Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar.

  • Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn
    Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn

    Die Bahnfahrt im Thüringer Schiefergebirge ist ein unvergessliches Erlebnis.

  • Erfurt - Domplatz
    Erfurt - Domplatz

    Häuserzeile am Rande des Domplatzes, fotografiert von den Domstufen.

  • Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
    Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

    Weinberg in der Nähe von Großheringen

  • Weimarer Land - Bad Sulza
    Weimarer Land - Bad Sulza

    Gradierwerk in Bad Sulza, im Hintergrund die Sonnenburg.

  • Arnstadt - Marktplatz
    Arnstadt - Marktplatz

    Marktplatz in der Bachstadt mit dem Denkmal Johann Sebastian Bachs im Vordergrund.

  • Thüringer Wald - Kickelhahn
    Thüringer Wald - Kickelhahn

    Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist eines der Wahrzeichen von Ilmenau.

  • Weimar - Residenzschloss
    Weimar - Residenzschloss

    Das Weimarer Stadtschloss ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Klassisches Weimar“.

  • Erfurt - Zoo-Park
    Erfurt - Zoo-Park

    Safari im Zoo-Park Erfurt

  • Erfurt - Ega-Park
    Erfurt - Ega-Park

    Blumenpracht im Ega-Park

  • Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt
    Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt

    Das Denkmal Johann Wolfgang Goethes in Würdigung an sein Wirken in Ilmenau und Umgebung.

  • Erfurt - Krämerbrücke
    Erfurt - Krämerbrücke

    Die beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

  • Erfurt - Domberg
    Erfurt - Domberg

    Blick zum Dom und Severikirche

Werbung

Willkommen auf MittelThüringen-online.de

Regionalportal für Erfurt, Weimar, Apolda, Arnstadt, Ilmenau, Sömmerda und die Umgebung.

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Am Samstag und Sonntag, 16. und 17. September, jeweils von 11 bis 16 Uhr können kleine und große Besucher der Ausstellung »Wege aus dem Bauhaus. Gerhard Marcks und sein Freundeskreis« im »Formlabor« des Neuen Museums Weimar aktiv werden. Ausgehend von den Exponaten in der Schau entwerfen sie unter Anleitung einer Künstlerin eigene Kannen, Becher und Vasen. Am Sonntag, 17. September, um 14 Uhr findet auch die nächste interaktive Familienführung »Liebe Bauhausfreunde« durch die Ausstellung statt.

Erste Kammermusik-Matinee der Staatskapelle Weimar in der Spielzeit 2017/18 am 17.9.2017 im DNT-Foyer

Wiederaufnahmen im Großen Haus und in den Nebenspielstätten des DNT Weimar bis Ende September

Sommernachtstraum 4684 Foto Luca Abbiento

Der zweite Denkmal-Foto-Lauf des Erfurter Stadtmuseums findet am Sonntag, den 17. September 2017 statt. Anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reformation" sollen sich die Teilnehmer auf die Spuren Martin Luthers begeben und bedeutende Lutherstätten fotografieren.

Die letzte Ausstellungswoche einer Präsentation hat begonnen, die sich dem großen und wunderbaren Thema Kino verschrieben hat, d. h. sowohl seiner historischen Publizistik, den zeitgenössischen künstlerischen Positionen als auch der Geschichte des Kinos in Erfurt.

Das 51. Goldene Rad von Erfurt wird Marcel Barths letztes sein. Am 15. September dreht der Lokalmatador seine Abschiedsrunden auf dem Betonoval im Andreasried.

Am Dienstag, 12. September, um 19 Uhr stellt Jörg Schneider, Technische Universität Bergakademie Freiberg/Sachsen, in der Parkhöhle im Park an der Ilm die »Giganten der Urzeit vor«. Von den riesigen Gliederfüßern des Karbon und Perm über die Dinosaurier und die räuberischen Laufvögel des Tertiär bis zu den heutigen Blauwalen begibt sich Schneider auf Spurensuche in Deutschland, Frankreich, Schottland, Marokko und New Mexiko.

Vom 27.- 28.10.2017 finden in der Erfurter Lutherkirche drei Aufführungen des spirituellen Musicals „JESUS - ganz.nah.dran“ statt. Das Erfolgsmusical berührt Mitwirkende und Publikum gleichermaßen tief emotional, trifft ins Herz und reißt mit.

Die Naturschutzorganisation WWF hat am Montag, dem 11. September und damit auf dem Tag genau 56 Jahre nach ihrer Gründung, ein neues Projektbüro in Thüringen eröffnet.

Mit mehr als 300.000 Besuchern in den ersten vier Monaten ist die Landesgartenschau Apolda ein echter Publikumsmagnet. Im Thüringen-Pavillon auf dem Ausstellungsgelände präsentieren sich über den gesamten Zeitraum der Freistaat Thüringen und die Thüringer Tourismus GmbH sowie wöchentlich wechselnd verschiedene Thüringer Regionen und Städte.

Werbung

Werbung

Werbung

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

OstThüringen-online.de

SüdThüringen-online.de

WestThüringen-online.de

Zum Seitenanfang