• Erfurt - Domplatz
    Erfurt - Domplatz

    Häuserzeile am Rande des Domplatzes, fotografiert von den Domstufen.

  • Weimarer Land - Bad Sulza
    Weimarer Land - Bad Sulza

    Gradierwerk in Bad Sulza, im Hintergrund die Sonnenburg.

  • Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn
    Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn

    Die Bahnfahrt im Thüringer Schiefergebirge ist ein unvergessliches Erlebnis.

  • Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt
    Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt

    Das Denkmal Johann Wolfgang Goethes in Würdigung an sein Wirken in Ilmenau und Umgebung.

  • Erfurt - Ega-Park
    Erfurt - Ega-Park

    Blumenpracht im Ega-Park

  • Erfurt - Krämerbrücke
    Erfurt - Krämerbrücke

    Die beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

  • Erfurt - Domberg
    Erfurt - Domberg

    Blick zum Dom und Severikirche

  • Arnstadt - Marktplatz
    Arnstadt - Marktplatz

    Marktplatz in der Bachstadt mit dem Denkmal Johann Sebastian Bachs im Vordergrund.

  • Weimar - Deutsches Nationaltheater
    Weimar - Deutsches Nationaltheater

    Das Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar.

  • Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
    Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

    Weinberg in der Nähe von Großheringen

  • Erfurt - Zoo-Park
    Erfurt - Zoo-Park

    Safari im Zoo-Park Erfurt

  • Weimar - Residenzschloss
    Weimar - Residenzschloss

    Das Weimarer Stadtschloss ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Klassisches Weimar“.

  • Thüringer Wald - Kickelhahn
    Thüringer Wald - Kickelhahn

    Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist eines der Wahrzeichen von Ilmenau.

Werbung

Willkommen auf MittelThüringen-online.de

Regionalportal für Erfurt, Weimar, Apolda, Arnstadt, Ilmenau, Sömmerda und die Umgebung.

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Das Ilmenauer Wissenschaftliche Kolloquium, IWK, die größte regelmäßige wissenschaftliche Konferenz der Technischen Universität Ilmenau, findet vom 11. bis zum 15.September 2017 unter dem Motto „Engineering for a Changing World“, „Ingenieurwissenschaften für eine sich wandelnde Welt“, statt. Über 250 Teilnehmer aus 15 Ländern tauschen sich eine Woche lang über die in der modernen Zeit zunehmend verschmelzenden Ingenieurwissenschaften aus.

Vom 4. September bis 5. Oktober 2017 werden im Neuen Schloss in Bad Lobenstein die Ergebnisse einer Summerschool zu Bad Lobenstein ausgestellt.

fhe084 Ausstellung

Zum Denkmaltag am Sonntag wird auch eine Steinbank eingeweiht
Am kommenden Sonntag, dem 10.09.2017, werden im Rahmen des Europäischen Tages des offenen Denkmals 11 Uhr an der Kirche St. Elisabeth in der Geratalstraße eine Tafel zum historischen Friedhof in Bischleben-Stedten und eine Steinbank feierlich übergeben. Anschließend kann zwischen 14:00 und 16:00 Uhr eine Ausstellung zur Geschichte von Schloss Stedten im Bürgerhaus von Möbisburg, in der Hauptstraße 13 besichtigt werden.

Tafel Stedten EFBAU Tafel Stedten 17 09 06

Alle kleinen Wasserratten haben bis zum Sonntag Gelegenheit, den großen Badebereich im egapark ausgiebig zu nutzen. Ab Montag ist dann für dieses Jahr Schluss, die Badesaison im Gartenpark endet. Das ist sicher kein Problem, das Wetter bis zum Wochenende gleicht ohnehin eher dem Frühherbst als dem Spätsommer. Außerdem bietet der egapark noch viele andere Möglichkeiten, einen erlebnisreichen Tag im Park zu verbringen: die Spielwelt GärtnerReich, den Bauernhof, die Schauhäuser und die aktuelle Ausstellung der Herbstgiganten.

egapark-Gärtner erneut erfolgreich auf der IGA Berlin

16 Gold-, vier Silber- und drei Bronzemedaillen hat das Floristikteam des egaparks von der Internationalen Gartenausstellung aus Berlin mitgebracht. Im Gepäck der Erfurter Gartenfachleute befindet sich ebenfalls die Große Goldmedaille der Deutschen Bundesgartenschau Gesellschaft (DBG) für die Erfurter Landschaftsarchitektin Ingrid Theurich und das egapark-Aufbauteam.

Staatskapelle Weimar eröffnet die Sinfoniekonzert-Reihe der neuen Saison am 10. und 11.9.2017 in der Weimarhalle mit Verdis „Messa da Requiem“

Am Samstag, den 09.09.2017 wird die Ausstellung zum 17. Internationalen Emailsymposium im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken eröffnet. Die Teilnehmer des diesjährigen Symposiums präsentieren sich mit ihren Werken in der 1. Etage der Galerie.

In einer Ausstellung, einer geführten Fahrradtour sowie Reinigungsaktionen an drei Todesmarsch-Stelen stellen sie ihre Recherche-Ergebnisse zu den Verbindungen zwischen dem Konzentrationslager Buchenwald und der Stadt Weimar beziehungsweise dem Weimarer Land öffentlich vor. Interessierte sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen und mitzudiskutieren. Mitwirkende Studierende sind zum Gespräch vor Ort und stehen für weitere Erläuterungen zur Verfügung.

Am Samstag, den 09. September, fällt ab 10:00 Uhr der Startschuss für den Zooparklauf. Die kürzeste Strecke mit 200 Metern laufen die Bambinis, die großen Sportler können ihre Leistung zum drei Kilometer- bzw. neun Kilometer-Hauptlauf zeigen.

Premiere der Komödie „Bombenstimmung“ von Jan Neumann am 8.9.2017 im DNT Weimar

Bombenstimmung 3847 Foto Luca Abbiento

Werbung

Werbung

Werbung

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

OstThüringen-online.de

SüdThüringen-online.de

WestThüringen-online.de

Zum Seitenanfang