• Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
    Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

    Weinberg in der Nähe von Großheringen

  • Erfurt - Zoo-Park
    Erfurt - Zoo-Park

    Safari im Zoo-Park Erfurt

  • Weimarer Land - Bad Sulza
    Weimarer Land - Bad Sulza

    Gradierwerk in Bad Sulza, im Hintergrund die Sonnenburg.

  • Weimar - Residenzschloss
    Weimar - Residenzschloss

    Das Weimarer Stadtschloss ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Klassisches Weimar“.

  • Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt
    Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt

    Das Denkmal Johann Wolfgang Goethes in Würdigung an sein Wirken in Ilmenau und Umgebung.

  • Erfurt - Ega-Park
    Erfurt - Ega-Park

    Blumenpracht im Ega-Park

  • Erfurt - Krämerbrücke
    Erfurt - Krämerbrücke

    Die beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

  • Erfurt - Domplatz
    Erfurt - Domplatz

    Häuserzeile am Rande des Domplatzes, fotografiert von den Domstufen.

  • Erfurt - Domberg
    Erfurt - Domberg

    Blick zum Dom und Severikirche

  • Weimar - Deutsches Nationaltheater
    Weimar - Deutsches Nationaltheater

    Das Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar.

  • Arnstadt - Marktplatz
    Arnstadt - Marktplatz

    Marktplatz in der Bachstadt mit dem Denkmal Johann Sebastian Bachs im Vordergrund.

  • Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn
    Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn

    Die Bahnfahrt im Thüringer Schiefergebirge ist ein unvergessliches Erlebnis.

  • Thüringer Wald - Kickelhahn
    Thüringer Wald - Kickelhahn

    Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist eines der Wahrzeichen von Ilmenau.

Werbung

Willkommen auf MittelThüringen-online.de

Regionalportal für Erfurt, Weimar, Apolda, Arnstadt, Ilmenau, Sömmerda und die Umgebung.

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Ernteumzug-Geschichte geht zurück ins Jahr 1817 / Farbenfroher Umzug am 09. September im Zeichen des Jubiläums / Bauernmarkt und Bühnenprogramm

Familienschicksal zwischen Stalins Terror und Hitlers Krieg
Am 7. September um 19 Uhr setzt der Erinnerungsort seine Reihe über das Schicksal deutscher Antifaschisten in der Sowjetunion fort.

Der Wein, sein Anbau, die Herstellung und die Wirkungen desselben be-schäftigen die Menschen seit langer Zeit. Er wurde viel besungen, ist in Gedichten, Romanen oder Sprichwörtern beschrieben und er ist aus unse-rem Kulturkreis nicht wegzudenken. Deshalb widmet auch die Thüringer Landeshauptstadt dem "guten Tropfen", dem ältesten Kulturgetränk der Menschen, eine eigene Veranstaltung - das "Erfurter Weinfest", welches 2017 zum 25. Mal stattfindet.

Kampfbegriff oder Integrationskonzept – Wozu taugt die Leitkultur?

MDR KULTUR-Podiumsdiskussion mit Christoph Stölzl, Alexander Ahrens, Hans-Eckardt Wenzel und Herfried Münkler am 7.9.2017, 19 Uhr im Foyer des DNT Weimar

In den Erfurter Künstlerwerkstätten wurde gewalzt, geschmiedet, ziseliert und punziert

DSCN3797

Vom 4. bis 24. September startet in der Landeshauptstadt die Aktion „Stadtradeln“, ein Wettbewerb für mehr Fahrrad-Mobilität unter Regie des „Klima-Bündnisses“, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas.

Am 3. September 2017 findet ab 16 Uhr die erste Pilzberatung im Naturkundemuseum statt.

Mit dem September hält auch die Kürbisschau Einzug in den Gartenpark. Majestätisch geht es in diesem Jahr auf dem Rasen entlang der Wasserachse zu. „Kürbis Royal“ ist das Thema der Ausstellung vom 3. September bis 31. Oktober 2017. Königinnen und Könige aller Art sind im egapark zu Gast und von den Besuchern anzuschauen: der Froschkönig, Elvis -The King of Rock and Roll, das Oberhaupt der Tiere, die Majestät der Bienen, historische Gestalten wie Württembergs Friedrich I. oder die royale Schachfigur. Ein Riesenspaß und eine Entdeckungsreise, auf die sich in jedem Jahr vor allem Familien freuen.

Ein modernes Wüsten- und Urwaldhaus entsteht zur BUGA 2021 im Erfurter egapark

Danakil 2021

Das Dreienbrunnenbad und das Freibad Möbisburg bleiben eine Woche länger als geplant geöffnet. Badegäste können sich dort noch bis zum 10. September im kühlen Nass erfrischen. Montag bis Freitag sind sie von 11 bis 19 Uhr geöffnet, Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr.
Das Strandbad Stotternheim ist noch bis zum 10. September jeweils von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Im Nordbad geht die Badesaison bis Mitte September. Bis zum 17.September können große und kleine Badegäste hier ihre Bahnen ziehen.

Werbung

Werbung

Werbung

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

OstThüringen-online.de

SüdThüringen-online.de

WestThüringen-online.de

Zum Seitenanfang