• Weimar - Residenzschloss
    Weimar - Residenzschloss

    Das Weimarer Stadtschloss ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Klassisches Weimar“.

  • Erfurt - Ega-Park
    Erfurt - Ega-Park

    Blumenpracht im Ega-Park

  • Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn
    Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn

    Die Bahnfahrt im Thüringer Schiefergebirge ist ein unvergessliches Erlebnis.

  • Thüringer Wald - Kickelhahn
    Thüringer Wald - Kickelhahn

    Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist eines der Wahrzeichen von Ilmenau.

  • Arnstadt - Marktplatz
    Arnstadt - Marktplatz

    Marktplatz in der Bachstadt mit dem Denkmal Johann Sebastian Bachs im Vordergrund.

  • Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt
    Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt

    Das Denkmal Johann Wolfgang Goethes in Würdigung an sein Wirken in Ilmenau und Umgebung.

  • Weimarer Land - Bad Sulza
    Weimarer Land - Bad Sulza

    Gradierwerk in Bad Sulza, im Hintergrund die Sonnenburg.

  • Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
    Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

    Weinberg in der Nähe von Großheringen

  • Erfurt - Domplatz
    Erfurt - Domplatz

    Häuserzeile am Rande des Domplatzes, fotografiert von den Domstufen.

  • Erfurt - Domberg
    Erfurt - Domberg

    Blick zum Dom und Severikirche

  • Erfurt - Zoo-Park
    Erfurt - Zoo-Park

    Safari im Zoo-Park Erfurt

  • Erfurt - Krämerbrücke
    Erfurt - Krämerbrücke

    Die beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

  • Weimar - Deutsches Nationaltheater
    Weimar - Deutsches Nationaltheater

    Das Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar.

Werbung

Willkommen auf MittelThüringen-online.de

Regionalportal für Erfurt, Weimar, Apolda, Arnstadt, Ilmenau, Sömmerda und die Umgebung.

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Der Vorentwurf des Ausstellungskonzeptes ist fertig und wird am 28. März 2017 öffentlich vorgestellt.

Genau wie der Frühling so rückt auch die 19. Auflage der beliebten Naturmesse Reiten-Jagen-Fischen immer näher. Diese wird auch in diesem Jahr mit ihrem Mix der Themen Reiten, Angeln und Fischerei sowie Jagen und Forst Privat- wie Fachbesucher vom 31. März bis 2. April auf die Erfurter Messe locken.

"Mayla" feiert am 25.3. 2017 ihren zweiten Geburtstag. Aus dem kleinen Giraffenkind, das vor zwei Jahren im Zoopark das Licht der Welt erblickte, ist eine große Junggiraffe geworden. Zur Feier des Tages gibt es zwar keine Torte, aber schmecken wird es garantiert trotzdem: es gibt einen "Geburtstagsstrauß".

Giraffe Mayla

Eröffnung der Konzertsaison 2017 am Carillon im Bartholomäusturm ist am Samstag, dem 25. März 2017, 16:00 Uhr.


Auch im Jahr 2017 gibt es wieder regelmäßig Livekonzerte am Carillon im Bartholomäusturm am Erfurter Anger. Jeweils am letzten Samstag im Monat um 16 Uhr stellen Carillonneure aus Deutschland, Europa, Asien und Amerika ihr Können auf dem Erfurter Carillon unter Beweis.
Den Reigen eröffnet am 25. März 2017 Toru Takao aus Himeij (Japan).
Besonders erfreulich ist, dass es gelungen ist, in diesem Jahr auch zwei Carillonneure zu verpflichten, die bisher nicht in Erfurt gespielt haben: Povl Christian Balslev aus Dänemark und Mattieu Polak aus den Niederlanden.
Darüber hinaus spielen zum wiederholten Male Karel Keldermans aus Illinois/USA und Marc van Bets, Stadtcarillonneur in Mechelen (Belgien).
Erstmals können die Erfurter und die Gäste der Stadt Ralf Wosch, Organist und Kantor in Bassum, am Carillon hören. Wie in den vergangenen Jahren auch, spielt Peter Siepermann Anfang Oktober ein Sonderkonzert. Für den 5. August 2017 ist eine Überraschung geplant, über die zu gegebener Zeit informiert wird.
Die Termine im Einzelnen:
25.03.2017 Toru Takao, Himeij (Japan)/Wuppertal
29.04.2017 Ulrich Seidel, Erfurt
27.05.2017 Marc van Bets, Mechelen (Belgien)
24.06.2017 Wilhelm Ritter, Kassel
29.07.2017 Karel Keldermans, Springfield (Ill./USA)
26.08.2017 Povl Christian Balslev, Svendborg (Dänemark)
30.09.2017 Ralf Wosch, Bassum
07.10.2017 Peter Siepermann, Hattingen
28.10.2017 Mattieu Polak, Rotterdam (Niederlande)
Saisonauftakt mit einem japanischen Glockenvirtuosen

Im Großen Haus des DNT Weimar hebt sich am kommenden Samstag, 25. März 2017, 19.30 Uhr der Vorhang für die Premiere von Ludwig van Beethovens „Fidelio“. Mit seiner einzigen Oper schuf der Komponist vor dem Hintergrund des Zeitalters von Aufklärung und Postrevolution ein musikalisch kraftvolles Plädoyer für Gerechtigkeit und Freiheit des Einzelnen.

Fidelio 5285 Foto Vincent Leifer

In der nächsten Kammermusik-Matinee der Staatskapelle Weimar ist am Sonntag, 26. März ab 11 Uhr im DNT-Foyer das wohl einzige festbesetzte ‚Piano Windtet‘ zu erleben:

ensemble 4.1 Foto Frank John Jerke

Das „ensemble 4.1“ vereint mit Jörg Schneider (Oboe), Alexander Glücksmann (Klarinette), Christoph Knitt (Fagott) und Fritz Pahlmann (Horn) vier hochkarätige Bläsersolisten deutscher Orchester mit dem Tastenvirtuosen Thomas Hoppe am Klavier.

Am Samstag, dem 25. März, heißt es zur "Earth Hour" (deutsch: Stunde der Erde) zwischen 20:30 und 21:30 Uhr zum elften Mal für Millionen Menschen weltweit, wie auch in der Landeshauptstadt Erfurt, "Licht aus!"

Ehrung erfolgreicher Sportler und attraktives Programm in der Unstruthalle

Zum 24. Sömmerdaer Sportlerball, der am 25. März stattfindet, werden etwa 800 Gäste aus Sport, Politik und Wirtschaft in der Unstruthalle erwartet. Im Mittelpunkt des Abends stehen erfolgreiche Sömmerdaer Sportler, die für ihre Leistungen des vergangenen Jahres im organisierten Leistungs-, Breiten- und Behindertensport geehrt werden.

Die erste Jahrestagung des neuen Partnernetzwerkes RENN.mitte findet mit 80 Teilnehmern am heutigen Tag im Collegium Maius in Erfurt statt. In der „Regionalen Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien“ - kurz RENN.mitte - sind Akteure für eine nachhaltige Entwicklung aus den Ländern Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verbunden. Sie setzen auf die Stärkung der vorhandenen Strukturen und Netzwerke und wollen aktiv an der Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 weltweit geltenden Nachhaltigkeitszielen mitwirken.

Das Naturkundemuseum lädt am 22. März 2017, 19:30 Uhr zu einem Vortrag mit Wolfgang Hock ein.

Werbung

Werbung

Werbung

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

OstThüringen-online.de

SüdThüringen-online.de

WestThüringen-online.de

Zum Seitenanfang