Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Am Samstag, den 15. April, um 19 Uhr tritt The String Company in der Kleinen Synagoge auf.


Die Akustik-Formation tritt seit einigen Jahren in Erfurt als Organisator der langen Nacht des Klezmer in Erscheinung. Erst kürzlich musizierte sie hier vor begeisterten Zuhörern in der Erfurter Reglerkirche.
Die Band steht für beseelte Musik aus der Welt des Folk und des Swing und lädt mit temperamentvollen Klängen zum Träumen und (innerlichen) Tanzen ein. Unter anderem werden in eigenen Arrangements erklingen: Songs des nordamerikanischen Jazz, des Gipsy-Swing, der keltisch-irischen Tradition, des Nordic Soul, dazu kommen Eigenkompositionen von Mitglied Lev Guzman. Die recht unterschiedlichen Musikstile werden von der Band als Bestandteile einer Welt-Musiksprache verstanden. Besonders die leidenschaftlichen Klezmer-Interpretationen der String Company lassen jede Melodie zu einer persönlichen Botschaft werden.
Tickets sind für 12 Euro und 8 Euro ermäßigt in der Tourismus-Info und an der Abendkasse erhältlich.

Werbung

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

OstThüringen-online.de

SüdThüringen-online.de

WestThüringen-online.de

Zum Seitenanfang