• Weimarer Land - Bad Sulza
    Weimarer Land - Bad Sulza

    Gradierwerk in Bad Sulza, im Hintergrund die Sonnenburg.

  • Erfurt - Krämerbrücke
    Erfurt - Krämerbrücke

    Die beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

  • Erfurt - Ega-Park
    Erfurt - Ega-Park

    Blumenpracht im Ega-Park

  • Erfurt - Domplatz
    Erfurt - Domplatz

    Häuserzeile am Rande des Domplatzes, fotografiert von den Domstufen.

  • Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
    Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

    Weinberg in der Nähe von Großheringen

  • Weimar - Deutsches Nationaltheater
    Weimar - Deutsches Nationaltheater

    Das Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar.

  • Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn
    Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn

    Die Bahnfahrt im Thüringer Schiefergebirge ist ein unvergessliches Erlebnis.

  • Thüringer Wald - Kickelhahn
    Thüringer Wald - Kickelhahn

    Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist eines der Wahrzeichen von Ilmenau.

  • Erfurt - Domberg
    Erfurt - Domberg

    Blick zum Dom und Severikirche

  • Erfurt - Zoo-Park
    Erfurt - Zoo-Park

    Safari im Zoo-Park Erfurt

  • Weimar - Residenzschloss
    Weimar - Residenzschloss

    Das Weimarer Stadtschloss ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Klassisches Weimar“.

  • Arnstadt - Marktplatz
    Arnstadt - Marktplatz

    Marktplatz in der Bachstadt mit dem Denkmal Johann Sebastian Bachs im Vordergrund.

  • Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt
    Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt

    Das Denkmal Johann Wolfgang Goethes in Würdigung an sein Wirken in Ilmenau und Umgebung.

Willkommen auf MittelThüringen-online.de

Regionalportal für Erfurt, Weimar, Apolda, Arnstadt, Ilmenau, Sömmerda und die Umgebung.

Werbung

Werbung

Am Donnerstag, 16. Juni, findet um 18 Uhr im Studienzentrum der Herzogin Anna Amalia Bibliothek die nächste Veranstaltung in der Reihe »Bestandsgeschichten« statt. Rüdiger Haufe und Sebastian Schlegel stellen in ihrem Vortrag »Verborgen in den Sammlungen. NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in den Beständen der Klassik Stiftung Weimar« aktuelle Fälle aus allen Bestandsbereichen vor. Der Eintritt ist frei.

Vom 17. bis19. Juni feiert Erfurt das 41. Krämerbrückenfest. Die Namensgeberin des Festes, die Krämerbrücke, wird auch in diesem Jahr wieder kunstvoll in Szene gesetzt. Bunt, vielfältig und leicht tanzen hunderte Luftballons über die Brücke und sind augenscheinliches Symbol fürs Feiern.

Thüringens Schlösser, Parks und historische Plätze bieten im Sommer die prächtige Kulisse für Theater, Ausstellungen und Konzerte. Besonderer Höhepunkt: Die Thüringer Landesausstellung „Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa“, die bis zum 28. August in Weimar und Gotha zu sehen ist.

Vortrag zu Konzepten für Zukunftsstädte am Beispiel von Amsterdam, Kopenhagen und Wien am 14. Juni an der Fachhochschule Erfurt.

Mut, Ausdauer und Kreativität sind am 17. Juni von 12 bis 17 Uhr im Nordbad gefragt. Dann startet das Erfurter Qualifikationsrennen zur 2. Weltmeisterschaft im Badewannenrennen.

Das Stadtmuseum "Haus zum Stockfisch" in der Johannesstr.169 setzt am Mittwoch, dem15. Juni 2016, 19 Uhr mit einem Diskussionsabend sein Bürgerprojekt "Die Johannesstraße: Geheimnisse und Wandlungen einer historischen Erfurter Magistrale" fort und lädt Interessierte, Anwohnerinnen und Anwohner ein.

Am Mittwoch, 15.06.2016 kann man im Druckereimuseum im Rahmen einer Sonderveranstaltung ab 17:30 Uhr mit dem Graphikdrucker Ernst August Zimmermann erleben, wie Landkarten hergestellt werden. Vorgeführt werden der Druck einer Lithographie und eines Kartokupferstichs.

Die letzte Ausgabe der interaktiven Diskussions-Reihe "Let's talk about sex and politics" in dieser Spielzeit beschäftigt sich am Mittwoch, 15. Juni, ab 19 Uhr im E-Werk mit dem Thema Terror und Terrorismus. Über ganz unmittelbare Erfahrungen und dem Umgang mit terroristischen Angriffen spricht Moderatorin Julie Paucker mit dem
Ensemble des transnationalen Theaterprojekts "KULA - nach Europa“, das seit Beginn dieser Woche am DNT Weimar unter der Regie von Robert Schuster probt.

Im egapark-Shop und an den Kassen startet am 15. Juni auch der Vorverkauf für das Lichterfest, das in diesem Jahr am 12. und 13. August den egapark ganz besonders in Szene setzen wird.

Am 16. und 17. Juni 2016 laden die Klassik Stiftung Weimar und die Bauhaus-Universität Weimar zur Tagung »Die bewegten Netze des Bauhauses« in den Festsaal des Goethe-Nationalmuseums ein. Interessierte können sich per Mail anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Eintritt ist frei.

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

22. Juli 2019

OstThüringen-online.de

22. Juli 2019

SüdThüringen-online.de

22. Juli 2019

WestThüringen-online.de

22. Juli 2019

Zum Seitenanfang