• Weimarer Land - Bad Sulza
    Weimarer Land - Bad Sulza

    Gradierwerk in Bad Sulza, im Hintergrund die Sonnenburg.

  • Erfurt - Krämerbrücke
    Erfurt - Krämerbrücke

    Die beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

  • Erfurt - Ega-Park
    Erfurt - Ega-Park

    Blumenpracht im Ega-Park

  • Erfurt - Domplatz
    Erfurt - Domplatz

    Häuserzeile am Rande des Domplatzes, fotografiert von den Domstufen.

  • Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
    Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

    Weinberg in der Nähe von Großheringen

  • Weimar - Deutsches Nationaltheater
    Weimar - Deutsches Nationaltheater

    Das Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar.

  • Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn
    Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn

    Die Bahnfahrt im Thüringer Schiefergebirge ist ein unvergessliches Erlebnis.

  • Thüringer Wald - Kickelhahn
    Thüringer Wald - Kickelhahn

    Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist eines der Wahrzeichen von Ilmenau.

  • Erfurt - Domberg
    Erfurt - Domberg

    Blick zum Dom und Severikirche

  • Erfurt - Zoo-Park
    Erfurt - Zoo-Park

    Safari im Zoo-Park Erfurt

  • Weimar - Residenzschloss
    Weimar - Residenzschloss

    Das Weimarer Stadtschloss ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Klassisches Weimar“.

  • Arnstadt - Marktplatz
    Arnstadt - Marktplatz

    Marktplatz in der Bachstadt mit dem Denkmal Johann Sebastian Bachs im Vordergrund.

  • Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt
    Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt

    Das Denkmal Johann Wolfgang Goethes in Würdigung an sein Wirken in Ilmenau und Umgebung.

Willkommen auf MittelThüringen-online.de

Regionalportal für Erfurt, Weimar, Apolda, Arnstadt, Ilmenau, Sömmerda und die Umgebung.

Werbung

Werbung

Das DNT Weimar macht seinem Publikum am Samstag, 11. Juni 2016 ein besonderes Angebot. Besucher der Komödie "Sein oder Nichtsein" von Nick Whitby nach dem Film von Ernst Lubitsch, die am vergangenen Samstag in der Redoute Premiere feierte, zahlen an diesem Abend auf allen Plätzen nur 5,50 Euro für ihre Karte.

Die Luft ist raus: Die Keas im Thüringer Zoopark Erfurt haben all ihre Bälle, mit denen sie am liebsten spielen, zerstört. Die Besucher des Zooparks werden deshalb aufgerufen, pünktlich zum Start der Fußball-Europameisterschaft alte Bälle für die verspielten Papageien abzugeben. Zu gewinnen gibt es dabei Familientageskarten.

Der Theaterpädagoge des DNT Weimar Otto A. Thoß wurde am 2. Juni im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Intendantengruppe des Deutschen Bühnenverein mit dem bedeutenden Dr. Otto-Kasten Preis ausgezeichnet.

Am 10. Juni 2016 wird die Nacht wieder zum Tag: Von 18 bis 24 Uhr sind die Erfurter Museen und Ausstellungen geöffnet. Mit nur einer Eintrittskarte können Besucher in einer Nacht 26 Stationen besuchen.

9. September 2016, 20 Uhr, Erfurt, Messe

Die Folk- und Blues-Legende lässt seine Fans nicht im Stich und holt die beiden auf Grund eines Todesfalls in der Familie abgesagten Konzerte in Dresden und Erfurt nach! Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für die Nachholtermine!

Am Dienstag, 7. Juni, findet um 12 Uhr im Liszt-Haus ein Konzert von Studierenden aus der Klasse Christian Wilm Müllers, Hochschule für Musik FRANZ LISZT, statt.

Am Sonntag, 5. Juni 2016, lädt die Klassik Stiftung Weimar zwischen 10 und 17 Uhr zur traditionellen Pflanzenbörse in Belvedere ein.

Am 26. Juni startet die diesjährige Sommeruniversität der Technischen Universität Ilmenau. Die Teilnehmerinnen, Schülerinnen der Klassen 10 bis 13, reisen aus dem gesamten Bundesgebiet an, um während der Sommerferien in ein naturwissenschaftlich-technisches Studium hinein zu schnuppern. Interessierte Mädchen können für 50 Euro bei der Sommeruni mitmachen.

Mit Brechts "Leben des Galilei" gastiert der bekannte Schauspieler Thomas Thieme am Donnerstag, 9. Juni, 19.30 Uhr und am Sonntag, 12. Juni, 17 Uhr, in der DNT-Interimsspielstätte Redoute.

Der Top-Event der deutschen Mediziner kommt nach Erfurt. Der 119. Deutsche Ärztetag bestimmte jetzt in Hamburg die thüringische Landeshauptstadt Erfurt als Austragungsort für den 121. Deutschen Ärztetag vom 8. bis 11. Mai 2018. Rund 1.000 Ärzte und andere Gesundheitsexperten werden dann im Congress Center und in der Halle 1 des Erfurter Messegeländes sowie im Multifunktionsgebäude der Arena Erfurt aktuelle gesundheits- und sozialpolitische Themen diskutieren.

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

22. Juli 2019

OstThüringen-online.de

22. Juli 2019

SüdThüringen-online.de

22. Juli 2019

WestThüringen-online.de

22. Juli 2019

Zum Seitenanfang