• Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
    Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

    Weinberg in der Nähe von Großheringen

  • Thüringer Wald - Kickelhahn
    Thüringer Wald - Kickelhahn

    Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist eines der Wahrzeichen von Ilmenau.

  • Arnstadt - Marktplatz
    Arnstadt - Marktplatz

    Marktplatz in der Bachstadt mit dem Denkmal Johann Sebastian Bachs im Vordergrund.

  • Weimar - Residenzschloss
    Weimar - Residenzschloss

    Das Weimarer Stadtschloss ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Klassisches Weimar“.

  • Erfurt - Ega-Park
    Erfurt - Ega-Park

    Blumenpracht im Ega-Park

  • Erfurt - Zoo-Park
    Erfurt - Zoo-Park

    Safari im Zoo-Park Erfurt

  • Erfurt - Domplatz
    Erfurt - Domplatz

    Häuserzeile am Rande des Domplatzes, fotografiert von den Domstufen.

  • Weimarer Land - Bad Sulza
    Weimarer Land - Bad Sulza

    Gradierwerk in Bad Sulza, im Hintergrund die Sonnenburg.

  • Weimar - Deutsches Nationaltheater
    Weimar - Deutsches Nationaltheater

    Das Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar.

  • Erfurt - Krämerbrücke
    Erfurt - Krämerbrücke

    Die beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

  • Erfurt - Domberg
    Erfurt - Domberg

    Blick zum Dom und Severikirche

  • Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn
    Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn

    Die Bahnfahrt im Thüringer Schiefergebirge ist ein unvergessliches Erlebnis.

  • Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt
    Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt

    Das Denkmal Johann Wolfgang Goethes in Würdigung an sein Wirken in Ilmenau und Umgebung.

Willkommen auf MittelThüringen-online.de

Regionalportal für Erfurt, Weimar, Apolda, Arnstadt, Ilmenau, Sömmerda und die Umgebung.

Werbung

Werbung

Ab dem 3. Mai ist im Stadtmuseum eine Tafelausstellung zur Erfurter UNESCO-Bewerbung zu sehen. In übersichtlichen Informationen präsentiert sie das jüdisch-mittelalterliche Erbe der Stadt und erläutert, was dieses so einmalig macht, dass es den Titel "Welterbe" verdient.

am Freitag, den 20.05.2016 im DASDIE Brettl Erfurt

„Charles Bukowski hat Schönheit gefunden, wo sie keiner vermutet hat und wo die meisten noch nicht einmal danach gesucht haben“, schrieb einmal der Journalist
Michael Althen.

Am kommenden Samstag (30. April 2016) lädt Ministerpräsident Bodo Ramelow gemeinsam mit der Staatssekretärin für Kultur und Europa, Dr. Babette Winter, in der Zeit von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr zum Tag der offenen Tür in der Thüringer Staatskanzlei und zum Europafest im Hirschgarten ein.

Aktion zur Eröffnung der Beet- und Balkonpflanzensaison

33 Gärtnereien im Freistaat Thüringen öffnen am 30. April die Türen zu ihren Gewächshäusern und präsentieren den Besuchern eine Fülle an Pflanzen und Ideen für das neue Gartenjahr.

Eine Winterlinde, der Baum des Jahres 2016, wurde in der Herressener Promenade gepflanzt. Vier Zieräpfel und ein Kirschbaum werden bald auf dem Gelände der Grundschule „Am Schötener Grund“ in Apolda blühen und in ihrer Entwicklung von neugierigen Kinderaugen beobachtet werden. Dank der Unterstützung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) wurde in der Nähe des „Grünen Klassenzimmers“ eine Winterlinde gepflanzt. Diese Aktion ist gleich in zweifacher Weise nachhaltig: Einerseits kann die Winterlinde oder Steinlinde (Tilia cordata) bis zu 1.000 Jahre alt werden und mehrere Generationen in der Herressener Promenade erfreuen. Andererseits ist der sommer-grüne Laubbaum mit herzförmigen Blättern eine wichtige Bienenweide. Entstanden ist die Idee der Baumpflanzungen bei den Vorbereitungen für das „Grüne Klassenzimmer“ auf der Landesgartenschau.

Frühlingsfrisch wird es am Freitag in der Sauna der Roland Matthes Schwimmhalle Erfurt. Von 9 bis 22 Uhr wird wieder zum Sauna-Thementag eingeladen.

Öffentliche Vortragsreihe startet am 03. Mai
Die „Zukunft_Stadt?!“ wird in einer öffentlichen Vortragsreihe an der Fachhochschule Erfurt thematisiert. Beginnend mit dem Vortrag „Smart City vor dem Hintergrund
internationaler Fallstädte“ von Dr. Jens Libbe (Berlin) am 03. Mai werden in insgesamt fünf Vorträgen Trends und Entwicklungen internationaler Städte und Stadtregionen beleuchtet. Die Vorträge beginnen jeweils 16 Uhr im Raum 9.3.02 an der Fachhochschule Erfurt, Altonaer Straße 25 (Haus 9, 3. Etage).

Traditionell erfolgt der Start in den Mai in der Thüringer Landeshauptstadt bereits in den Abendstunden des 30. Aprils mit dem Setzen des Maibaums 19 Uhr auf dem Domplatz, der zu den größten und schönsten Plätzen in Deutschland zählt. Begleitet wird der Brauch des Maibaumaufstellens durch Frühlingstänze, dargeboten vom Thüringer Folklore Ensemble Erfurt.

Wasserratten können aufatmen. Am 1. Mai startet die Freibadsaison im Erfurter Nordbad bei garantierten 24 Grad Celsius Wassertemperatur.

Mit einem Vortrag von Prof. Dr. Karl-Siegbert Rehberg von der Technischen Universität Dresden führt der Erinnerungsort seine im November begonnene Veranstaltungsreihe zum Thema Flüchtlinge und Arbeitsmarkt fort.

Werbung

Werbung

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

21. Juli 2019

OstThüringen-online.de

21. Juli 2019

SüdThüringen-online.de

21. Juli 2019

WestThüringen-online.de

21. Juli 2019

Zum Seitenanfang