• Erfurt - Zoo-Park
    Erfurt - Zoo-Park

    Safari im Zoo-Park Erfurt

  • Erfurt - Ega-Park
    Erfurt - Ega-Park

    Blumenpracht im Ega-Park

  • Erfurt - Domplatz
    Erfurt - Domplatz

    Häuserzeile am Rande des Domplatzes, fotografiert von den Domstufen.

  • Arnstadt - Marktplatz
    Arnstadt - Marktplatz

    Marktplatz in der Bachstadt mit dem Denkmal Johann Sebastian Bachs im Vordergrund.

  • Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn
    Schwarzatal - Oberweißbacher Bergbahn

    Die Bahnfahrt im Thüringer Schiefergebirge ist ein unvergessliches Erlebnis.

  • Weimarer Land - Bad Sulza
    Weimarer Land - Bad Sulza

    Gradierwerk in Bad Sulza, im Hintergrund die Sonnenburg.

  • Weinanbaugebiet Saale-Unstrut
    Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

    Weinberg in der Nähe von Großheringen

  • Erfurt - Krämerbrücke
    Erfurt - Krämerbrücke

    Die beidseitig mit Fachwerkhäusern bebaute Brücke ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

  • Erfurt - Domberg
    Erfurt - Domberg

    Blick zum Dom und Severikirche

  • Weimar - Residenzschloss
    Weimar - Residenzschloss

    Das Weimarer Stadtschloss ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes „Klassisches Weimar“.

  • Thüringer Wald - Kickelhahn
    Thüringer Wald - Kickelhahn

    Der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn ist eines der Wahrzeichen von Ilmenau.

  • Weimar - Deutsches Nationaltheater
    Weimar - Deutsches Nationaltheater

    Das Goethe- und Schillerdenkmal vor dem Deutschen Nationaltheater Weimar.

  • Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt
    Ilmenau - Goethe und Universitätsstadt

    Das Denkmal Johann Wolfgang Goethes in Würdigung an sein Wirken in Ilmenau und Umgebung.

Willkommen auf MittelThüringen-online.de

Regionalportal für Erfurt, Weimar, Apolda, Arnstadt, Ilmenau, Sömmerda und die Umgebung.

Am Donnerstag, 26. Mai, um 18 Uhr spricht der Weimarer Literaturwissenschaftler Dr. Burkhard Stenzel in der Petersen-Bibliothek des Goethe- und Schiller-Archivs über die Kanonisierung Gustav Freytags in Deutschland in den Jahren 1933 bis 1945. Die Veranstaltung findet anlässlich des 200. Geburtstages des Schriftstellers statt. Der Eintritt ist frei.

Am Donnerstag, 26. Mai, um 19 Uhr findet im Weimarer Stadtschloss ein Gespräch zwischen dem syrischen Philosophen Sadik Al-Azm und Christian Meier, Frankfurter Allgemeine Zeitung, statt. Das Gespräch unter dem Titel »Nicht Staaten, sondern Menschen haben Religion« gehört zum Rahmenprogramm der Thüringer Landesausstellung 2016 »Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa«.

Am Sonntag, dem 29. Mai 2016, findet von 11:00 bis 16:00 Uhr wieder ein besonderer Rundgang statt: An diesem Tag können das Glockenspiel im Bartholomäusturm, der Luftschutzkeller und das Museum Neue Mühle zu einem ermäßigten Preis besucht werden.

Die Feuerspritzenausstellung im Marstall des Arnstädter Schloßmuseums ist ab 28. Mai 2016 bis (voraussichtlich) zum Denkmaltag im September, an den Wochenenden wieder zu besichtigen. Damit werden die gesamten Ausstellungsbereiche im Schloßmuseum um eine weitere Sammlung bereichert.

Zur "Kunstpause am Mittag -10 Minuten Kunstbetrachtung" lädt am Mittwoch, dem 25. Mai, 13 Uhr, Karsten Horn, Kurator der Mittelaltersammlung im Angermuseum Erfurt, in die Barfüßerkirche ein.

Am vergangenen Freitag tagte die Jury zum Wettbewerb Kunst am Bau des Projektes "Multifunktionsarena". Nach sieben Stunden konzentrierter Arbeit mit intensiven Diskussions- und Argumentationsrunden standen am Ende fünf ganz unterschiedliche Beiträge fest, die nun an der zweiten Stufe des Wettbewerbs teilnehmen.

Am Samstag, 28. Mai, erstrahlen ab 17 Uhr die „Glanzlichter 2016“ über Ilmenau und weisen interessierten Besuchern jeden Alters den Weg auf einer sechs Kilometer langen Technologiemeile.

Nach unserem Relaunch Anfang des Jahres schalten wir jetzt Schritt für Schritt weitere Funktionen unseres Regionalportals frei. Ab sofort können Sie uns wieder über Twitter folgen: @mittethueringen.

Der 10. Juni 2016 steht ganz im Zeichen der Langen Nacht der Museen, aber auch ein wenig in dem des Fußballs und damit des EM-Eröffnungsspiels.
26 Häuser öffnen in Erfurt ihre Türen zur abendlichen Stunde und laden dazu ein, Kunst, Geschichte, Natur und Technik einmal anders zu entdecken.

Am 21. Mai von 12 bis 18 Uhr lädt das Liebhabertheater Schloss Kochberg zusammen mit den Schlossgärtnereien der Klassik Stiftung Weimar zum »Kochberger Gartenvergnügen«. Innerhalb des umfangreichen Programm startet die Klassik Stiftung um 11 Uhr ihre beiden neuen Hörstationen mit dem Titel »Hier sitz ich auf Deinem Canapee. Goethes Liebesbriefe an Charlotte von Stein« im Festsaal des Museums, die den Rundgang mit Audioguide erweitern.

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

03. Juli 2020

OstThüringen-online.de

03. Juli 2020

SüdThüringen-online.de

03. Juli 2020

Zum Seitenanfang