Lichterglanz in den Gassen, der Duft von gebrannten Mandeln und Maronen, festlich geschmückte Stände auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Erfurter Dom – das ist Advent in Erfurt. Für die richtige vorweihnachtliche Stimmung sorgen aber auch wieder die Rundfahrten mit dem Katerexpress. Dazu gibt es einen Glühwein und Gebäck.

Die historische Straßenbahn fährt vom 30. November bis 22. Dezember jeweils von Mittwoch bis Samstag durch die Stadt.

Butterstollen, Christbaumschmuck und wunderschöne Weihnachtslieder, wie „O, du fröhliche“ und „Maria durch ein' Dornwald ging“ – wie kaum ein anders Bundesland ist Thüringen mit dem Weihnachtsfest verbunden.

WE Weihnacht c Maik Schuck

Wenn die Winterdämmerung den egapark am frühen Abend ins Halbdunkel hüllt, erstrahlen Bäume in Rot oder Blau, der Sternwarteturm ist violett illuminiert und am Aussichtsturm kann man die tanzende Silhouette einer Ballerina betrachten. Leuchtobjekte wie riesige Buchstaben, große Spielwürfel oder Leuchtboxen mit Piranha-Motiven sind im Halbdunkel von den Besuchern zu entdecken. Leise Töne untermalen an verschiedenen Punkten die mystische Stimmung.

Stylbruchyp161123005

In eine glitzernde Fantasiewelt in Weiß, Silber und Gold treten die Besucher der diesjährigen Weihnachtsschau ein. Im Felsenkeller am Fuße des Domberges haben Floristen aus dem egapark und Kollegen aus ganz Thüringen ein Winterwunderland geschaffen.

PB220049

Alle Jahre wieder.....
… öffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Erfurter Domplatz seine Pforten und mit ihm die ÖkoBackstube. Dahinter steht der Thüringer Ökoherz e.V., unterstützt von der Stadt Erfurt und dem Thüringer Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft.
Die Termine in den Vormittagsstunden für Kinder- und Jugendgruppen, in denen neben dem Backen auch Wissen zu Natur- und Umwelt vermittelt wird, sind längst ausgebucht und selbst für die Zeiten am Nachmittag und am Wochenende gibt es zahlreiche Reservierungsanfragen.

Die neue Ausstellung der Galerie Etage 2 im Rathaus der Landeshauptstadt zeigt das Fotoprojekt "See Our City Erfurt" von und mit der Erfurter Fotokünstlerin Sylwia Mierzynska.
In fotografischen Serien zeigen acht Teilnehmer des Gemeinschaftsprojektes ihren persönlichen Blick auf Erfurt. Dieser ist oft überraschend, manchmal kontrovers, immer aber engagiert.

In den kommenden Wochen finden an der Bastille am Residenzschloss Weimar archäologische Grabungen statt. Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten erhofft sich davon weitere Aufschlüsse zur Baugeschichte. Im Fokus steht der Bereich zwischen Torhaus und Hofdamenhaus.

csm E 033 002 WE B GA 2558d52a5f

Vor der stimmungsvollen Kulisse von Dom und St. Severi wird der 166. Erfurter Weihnachtsmarkt vom 22. November bis zum 22. Dezember auf die Adventszeit und die Festtage einstimmen. Der diesjährige Erfurter Markt ist mit 31 Tagen Marktzeit einer der Märkte mit der längsten Veranstaltungsdauer.

eroeffnung weihnachtsmarkt 2015

Am vergangenen Dienstag verließ Nashorn-Kuh Temba den Thüringer Zoopark Erfurt. Sie lebt jetzt im Zoo von Dvůr Králové in Tschechien. Dort ist sie nach einem reibungslosen Transport gut angekommen. In den nächsten Tagen lernt sie ihre neue Herde – zwei Bullen und eine weitere Kuh – kennen.

Die Stadt Apolda sucht für das große Thüringer Bürgerfest - den THÜRINGENTAG - im nächsten Jahr das „Thüringentaglied 2017“.
Der ausgewählte Sieger erhält ein Preisgeld in Höhe von 500 EUR. Das Thüringentaglied wird offiziell den Medien vorgestellt und soll in der Radiowerbung und auf Veranstaltungen in Vorbereitung für den Thüringentag anklingen. Selbstverständlich soll das Lied auch zur feierlichen Eröffnung des Thüringentages auf der Bühne präsentiert werden.

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

29. November 2020

OstThüringen-online.de

29. November 2020

SüdThüringen-online.de

29. November 2020

WestThüringen-online.de

29. November 2020

Zum Seitenanfang