Im Thüringer Zoopark Erfurt ist seit kurzem ein Paar einer der seltensten Vögel der Welt zu sehen: In die bisherige Voliere der relativ häufigen Beos sind Anfang März zwei von der Ausrottung bedrohte Balistare eingezogen.

80 Bewerbungen sind bei der Kulturdirektion auf den im Februar ausgeschriebenen Wettbewerb Kunst am Bau für die Multifunktionsarena eingegangen! Aus ganz Deutschland haben sich Künstlerinnen und Künstler mit ihren Entwürfen beworben.
Noch vor Pfingsten, am Freitag, dem 13. Mai von 9-18 Uhr, tagt die Jury.

Das erste Zebrababy 2016 ist da! Bei den Damara-Zebras in der Afrikasavanne erblickte am Montag, den 09.05.2016, ein Jungtier das Licht der Welt. Der kleine Hengst ist gesund und wohlauf.

Ab sofort kann man sich auch in der Kinder- und Jugendbibliothek der Stadt- und Regionalbibliothek in der Marktstraße über das Judentum und das Museum Alte Synagoge informieren. In einer kleinen Ausstellung im Kunstzimmer der Bibliothek finden kleine Besucher viele Details, die man auch im Museum selbst entdecken kann.
Die Vitrinen-Ausstellung ermöglicht es Kindern und ihren Eltern, spielerisch das Museum kennenzulernen und bietet mit kleineren Texten einen Überblick über die Geschichte und Sammlung der Alten Synagoge.

Auf Einladung der Klassik Stiftung Weimar setzen sich Künstlerinnen und Künstler der Bauhaus-Universität Weimar mit Objekten aus dem Weimarer Teil der Thüringer Landesausstellung »Die Ernestiner. Eine Dynastie prägt Europa« auseinander.

Thüringen hat eine vielfältige soziokulturelle Szene: vom kleinen Kulturverein auf dem Land bis hin zum städtischen Kulturzentrum mit kontinuierlichem Programm. Hier wird sehr viel geleistet, aber nur wenige der oft lokal verankerten Projekte erfahren eine entsprechende Würdigung.

Um diese Vielfalt sichtbar zu machen, schreibt die LAG Soziokultur Thüringen e.V. auch in diesem Jahr wieder den KULTURRIESEN, den Förderpreis der Soziokultur in Thüringen aus.

An diesem Freitag, 6. Mai, läuten zwischen 14 und 15 Uhr außerplanmäßig die Turmglocken an der Bastille in Weimar. Grund dafür sind statische Untersuchungen am Turm, in dessen barocker Haube die Glocken aufgehängt sind. Während des Läutens werden Schwingungsmessungen durchgeführt. So soll ermittelt werden, wie die Konstruktion des Turms auf die Bewegung der tonnenschweren Glocken reagiert.

Am 29. April 2017 wird die 4. Thüringer Landesgartenschau Blütezeit Apolda in der Herressener Promenade offiziell eröffnet werden. Bis heute wurde schon viel in Apolda geschaffen. Auf der Baustellenführung am vergangenen Dienstag überzeugte die Herressener Promenade als grüne Kulisse für die temporären Ausstellungsbeiträge, die die Besucher während der 149 Veranstaltungstage erwarten.

Am Freitag, dem 6. Mai 2016, wird 10 Uhr Oberbürgermeister Andreas Bausewein auf dem Domplatz sowohl den Erfurter Blumen- und Gartenmarkt, als auch den diesjährigen Blumenschmuck- und Vorgarten-Wettbewerb eröffnen. Gemeinsam mit allen blumenbegeisterten Bürgerinnen und Bürgern will er das 25. Jubiläum des Wettbewerbes feiern.

Doppelter Nachwuchs im Thüringer Zoopark Erfurt: Am 20. April erblickte erst eine kleine Bisonkuh das Licht der Welt, drei Tage später wurde ihr Bruder geboren. Beide Kälbchen sind wohlauf und erkunden bereits die Bison-Plains des Zooparks.

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

28. November 2020

OstThüringen-online.de

28. November 2020

SüdThüringen-online.de

28. November 2020

WestThüringen-online.de

28. November 2020

Zum Seitenanfang