Erfurt. In den Osterferien kommt der Winter zurück. So zumindest sagen es die Wetterfrösche voraus. Wie wäre es mit einem Besuch in der Schwimmhalle Johannesplatz? Spielspaß ist garantiert, denn an den Wochentagen stehen in der Zeit von 13 bis 16 Uhr viele Spielgeräte zur Verfügung.

PHOTO 2019 04 10 16 53 13

Und im Anschluss an den Badbesuch gibt es für Kinder eine eisige Überraschung an der Kasse, und zwar ein Eis.
Damit Familien in den Ferien mehr Zeit fürs Schwimmen, Baden und Planschen haben, werden die Öffnungszeiten in der Schwimmhalle im Erfurter Norden erweitert. Vom 15. bis 17. April ist bis 22 Uhr geöffnet, ebenso vom 23. April bis 26. April. Über Ostern ist geschlossen.
Am 27. April ist von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Am 28. April, dem letzten Feriensonntag, können Besucher von 10 bis 18 Uhr ihre Bahnen ziehen. Der Sprungturm ist von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Dann ist auch Familienzeit: Von 14 bis 18 Uhr ist Spielspaß mit großen Spielgeräten angesagt.
Weitere Informationen gibt es unter www.baeder-erfurt.de.

Foto: Autor