Ab sofort können in der Stadtbibliothek Ilmenau 41 unterschiedliche Toniefiguren (Hörspielfiguren) und 4 Tonieboxen in verschiedenen Farben entliehen werden.

Die Toniebox ist ein praktisches Audiosystem für Kinder. Schon Kinder ab 3 Jahren können sie spielerisch bedienen, denn der gepolsterte Würfel hat keine Ecken und Kanten und auch keine Regler oder Rädchen. Einfach an den Ohren drücken, kippen oder klapsen und schon macht die Box, was man möchte.
Doch was kann man damit eigentlich abspielen? Na die Tonies natürlich! Die Tonies sind eine ganz neue und spielerische Form von Hörspielen. Im Gegensatz zu den sehr empfindlichen CDs handelt es sich hierbei um beliebte Hörspielfiguren aus robusten, handgefertigtem Hartgummi, wie zB. Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, Die drei ??? Junior, die Teufelskicker oder Conni. Somit kann der Audio-Inhalt, der auf den Figuren gespeichert ist, nicht nur angehört werden, sondern die Figur auch noch zum Spielen genutzt werden.

Doch wie funktioniert die Toniebox eigentlich?
Zu Beginn muss man der Toniebox in ein Ohr kneifen (die Dreiecke auf der Box – die einzigen Knöpfe an dem ganzen Würfel), dann kurz warten bis die obere Fläche grün leuchtet, gewünschte Figur draufstellen und dann kann‘s schon losgehen. An den kleinen Ohren kann man die Lautstärke einstellen. Laden kann man die Box über ein mitgeliefertes Ladekabel und danach ist sie auch ohne Kabel überall einsetzbar.

Ausleihbedingungen: Die Tonieboxen werden kostenfrei aber nur an volljährige Erwachsene mit gültigem Leserausweis entliehen. Die Ausleihe der Toniefiguren an Kinder ist möglich aber derzeit auf 2 Stück pro Person begrenzt. Die Ausleihzeiten für die Toniebox sowie die Toniefiguren ist auf eine Woche begrenzt.