Werbung

Werbung

Gesprächsabend mit Musik in der Kleinen Synagoge Erfurt am 05.03.2016

Am Sonnabend, dem 5. März 2016, ist es wieder soweit – deutschlandweit findet der Tag der Archive statt. Auch das Stadtarchiv Erfurt macht seine Türen weit auf und lädt ein.

Am Samstag, den 05.03.2016, 11:00-13:30 Uhr findet im Stadtmuseum Erfurt "Haus zum Stockfisch" der Workshop "Familiengeschichte einmal anders: Soziale Kontexte der eigenen Familiengeschichte" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Begegnungen mit ‚dem Anderen‘— Flüchtlinge, Kriegsgefangene und Internierte in Thüringen und Sachsen in Vergangenheit und Gegenwart" statt.

Die Geraer Künstlerin Barbara Toch (*1950) schuf einen Zyklus von 26 Mischtechniken als freie Adaptionen zu 26 Gedichten der 2009 verstorbenen Berliner Lyrikerin Charlotte Grasnick.
Die Ausstellung "Durchleuchtung", eine Kooperation mit der Erfurter Bildkunststiftung, präsentiert bis zum 3. April im Schloss Molsdorf diese Arbeiten und das entstandene gleichnamige Künstlerbuch.

Lesung mit Renate Ahrens
am 2. März 2016, 19:00 Uhr, in der Kleinen Synagoge Erfurt.

Vortrag am 02. März von Prof. Elisabeth Hollender in der Reihe "Arain! Im Gespräch sein. Welterbe werden."

Am Samstag, 5. März, eröffnet die traditionelle Kamelienschau im Langen Haus der Orangerie Belvedere. Begleitend zur Pflanzenschau stellt die Galerie Profil Weimar neue Arbeiten von Khaled Arfeh aus.

Vom 7. bis 10. März 2016 veranstalten das Moses Mendelssohn Zentrum, das Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg, die Klassik Stiftung Weimar und die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar im Goethe-Nationalmuseum eine öffentliche Konferenz zu »Goethe in der deutsch-jüdischen Kulturgeschichte«. Interessierte Besucher sind herzlich willkommen. Wir bitten um Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Rapid.Tech vom 14. bis 16. Juni

Additive Fertigungsverfahren und der 3D-Druck haben sich in der Automobilindustrie etabliert. Die Anwendungen gehen dabei inzwischen weit über die Prototypenfertigung hinaus. Die Entwicklungen erfolgen jedoch meist unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Das erstmals durchgeführte und mit Vertretern aus Industrie und Forschung hochrangig besetzte Fachforum „Automobilindustrie“ der Rapid.Tech gewährt hier neue Einblicke.

Am Dienstag, 1. März, findet um 19 Uhr in der Parkhöhle im Park an der Ilm der für dieses Jahr erste Vortrag in der Reihe »Dialoge mit der Erde« statt. Dr. Jost Haneke, Imsbach, unternimmt mit den Besuchern eine Reise in Bildern, die von Panama unter anderem über Ecuador, die Galapagosinseln und Patagonien bis in die Antarktis führt. Zu jeder »Reisestation« erläutert Jost Haneke deren geologische Situation, die in der Regel für den jeweils besonderen Reiz der Landschaft verantwortlich ist.

Werbung

Werbung

Wichtiger Hinweis

Für den Inhalt der Beiträge ist ausschließlich der jeweilige Autor verantwortlich. Das Portal übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Weiterlesen ...

Folgen Sie uns

facebooktwitterrss

Werbung

Gratis-Infopaket

Meldungen aus Thüringen

Aktuelle Meldungen aus unseren anderen Regionalportalen

NordThüringen-online.de

21. September 2019

OstThüringen-online.de

21. September 2019

SüdThüringen-online.de

21. September 2019

WestThüringen-online.de

21. September 2019

Zum Seitenanfang