Eine besondere Führung im Rahmen der Ausstellung "HEAT EXCHANGE II. Zeitgenössisches internationales Emaille – Schmuck und Objekte" findet am Sonntag, dem 17. April, 11 Uhr, in der Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken, Michaelisstraße 10, statt.


Die erfolgreiche Erfurter Schmuckgestalterin Uta Feiler, die mit eigenen Arbeiten in dieser Schau präsent ist, stellt in einem Ausstellungsrundgang ausgewählte Emaillearbeiten der Goldschmiede und Emailleure aus den USA, Australien, Japan, Großbritannien, Spanien und Deutschland vor, die im Sommer 2014 in den Künstlerwerkstätten der Landeshauptstadt entstanden und noch bis zum 8. Mai in der Galerie zu betrachten sind.