In der Galerie Waidspeicher im Kulturhof zum Güldenen Krönbacken, Michaelisstraße 10, stehen im Rahmen der Ausstellung
"HEAT EXCHANGE II. Zeitgenössisches internationales Emaille – Schmuck und Objekte" jeweils donnerstags, 17 Uhr, Kuratorenführungen mit Susanne Knorr im Programm.


Führungen der besonderen Art finden am Sonntag, dem 10. April, 11 Uhr,
mit dem Schmuckgestalter Rolf Lindner und am Sonntag, dem 17. April, 11 Uhr, mit der Schmuckgestalterin Uta Feiler statt. Beide Erfurter Künstler präsentieren ihre Arbeiten in dieser aktuellen Ausstellung.
Am Sonntag, dem 8. Mai, 11 Uhr, lädt Grit Becher von den Erfurter Künstlerwerkstätten zu einer abschliessenden Führung ein.
Die von Beate Gegenwart und Elizabeth Turrell kuratierte Ausstellung zeigt noch bis zum 8. Mai zeitgenössische Emaillearbeiten von 29 Goldschmieden und Emailleuren aus den USA, Australien, Japan, Großbritannien, Spanien und Deutschland , die im Sommer 2014 in den Künstlerwerkstätten der Landeshauptstadt entstanden.