Klassik Stiftung lädt am Sonntag zur großen Familienfeier im Schlosshof ein

Am Sonntag, 1. Juli, lädt die Klassik Stiftung ab 14 Uhr zu ihrem dritten Hoffest im Weimarer Stadtschloss ein. Musik, Sonderführungen und Kreativangebote bieten Raum zum Entdecken und Experimentieren, Begegnen und Genießen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt sowie die Teilnahme an allen Programmpunkten sind kostenfrei.

Im Schlossmuseum können Besucher zudem letztmalig die Ausstellung »Chrysantheme und Falke. Carl Alexander und Japan – Weimar · Jena · Tokyo« erleben. Ab dem Folgetag, 2. Juli, schließt das Museum im Rahmen der Gesamtinstandsetzung des Schlosses.

Um 14.30 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr und 17 Uhr finden jeweils drei Sonderführungen zu verschiedenen Themen statt, die das Stadtschloss aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. Auch haben alle Gäste die Möglichkeit, das Hoffest an interaktiven Stationen mit eigenen gestalterischen Beiträgen zu bereichern. Eine Kostümwerkstatt bietet Familien und Kindern die Möglichkeit, sich selbst als Schlossherr oder Schlossherrin zu inszenieren. Um 15 und 16.30 Uhr entführt ein Märchenteppich in das Reich der Phantasie.

Neben der Band ALBAK sorgen das Duo Mamat Ashour & Stefan Schmidt sowie das Musikzimmer Weimar (Netzwerk Welcome Weimar) für den musikalischen Rahmen.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Inneren des Schlosses statt.

Im Sommer 2018 beginnt die Klassik Stiftung Weimar mit dem ersten Bauabschnitt der Gesamtinstandsetzung des Stadtschlosses. Bis 2023 entsteht in dem UNESCO-Welterbe das Portal der Stiftung, wo die Besucher willkommen geheißen werden. Im 1. Obergeschoss, der Beletage des Schlosses, präsentiert die Stiftung eine völlig neu konzipierte Ausstellung. Das Stadtschloss wird attraktive Angebote mit neuen Schwerpunkten der musealen Vermittlung verbinden. Große Bereiche werden kostenfrei zugänglich sein. Mit der jetzigen Umgestaltung wird das Schloss zur Klammer, die den einzigartigen Überlieferungszusammenhang Weimars erschließt und im Licht unserer Epoche lebendig werden lässt.

Veranstaltungsdaten
»Hoffest«
Ein Fest für alle im Stadtschloss Weimar
Sonntag, 1. Juli 2018 | 14 bis 18 Uhr
Stadtschloss Weimar
Burgplatz 4| 99423 Weimar
Die Teilnahme ist kostenfrei.