Erfurt. Das Winterleuchten verabschiedet sich 2020 mit einem besonderen Highlight, dem WinterWonderLand. Am 11. Januar erwartet die Besucher ein Programm aus Feuerwerk, Feuershows und Kleinkunst. Das Feuerwerk wird vom MDR-Gelände abgeschossen und startet um 20.50 Uhr. Auf der Philippswiese präsentieren die Feuerfünkchen um 17.30 und 19.30 Uhr eine Duo-Feuershow.

041219 ppb 2

Die Künstler „Frantastica“ zeigen beim Mainzpavillon um 18 Uhr, 19 Uhr und 20 Uhr ein winterliches Märchen in einer lebensgroßen Schneekugel. Alle Fans des festlich illuminierten egaparks sollten das bevorstehende Wochenende noch einmal für einen Spaziergang durch das Winterleuchten nutzen. Im Winter 2020/21 wird es keine Lichtausstellung geben, da der Park dann auf die BUGA Erfurt 2021 vorbereitet wird.
Den Weg durch die winterliche Lichtausstellung versüßen die Angebote der egapark-Gastronomen: jahreszeittypische Speisen und Getränke wie Thüringer Bratwurst, Glühwein & Grog sowie Süßspeisen.
Öffnungszeiten: So bis Do: 17.00 Uhr bis 20 Uhr, Fr bis Sa: 17.00 Uhr bis 21 Uhr
Preise:
Erwachsene: 5 €
Kinder (7 bis 16 Jahre): 2 €
Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei

Bild: Autor