„Mein Leben, leicht überarbeitet“ am 06. Oktober 2019, 18 Uhr im DNT Weimar

Mit ihrem gemeinsamen Abend „Mein Leben, leicht überarbeitet“ gastieren am Sonntag, 6. Oktober 2019, 18 Uhr Christoph Hein und Wenzel einmalig im Großen Haus des DNT Weimar. Das literarisch-musikalische Programm kreist um die zwei neuen Bücher des Schriftstellers, Dramatikers und Essayisten, der in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag gefeiert hat. In „Gegenlauschangriff“ nimmt der grandiose Geschichtenerzähler die deutsch-deutschen Verhältnisse, als deren genauer Beobachter und Chronist er gilt, anhand ganz persönlicher Erlebnisse aus DDR-Zeiten und den Wendejahren in den Blick: 28 Anekdoten, die mal komisch, mal bitter, und manchmal beides zugleich sind. Das Kinderbuch „Alles, was du brauchst“ beschreibt charmant die 20 wichtigsten Dinge, die aus Christoph Heins eigener Erfahrung nicht nur ein Kind im Leben braucht, sondern auch sonst keiner entbehren kann und sollte. Während der Bestsellerautor Auszüge aus diesen beiden Werken liest, hört Wenzel zu und überlegt, welches Lied er als nächstes singen soll. Seit 1981 arbeitet er als freischaffender Musiker, Autor, Komponist, Clown, Regisseur und Sänger. Er veröffentlichte selbst mehrere Gedichtbände und weitere Bücher, sowie weit über 40 CDs. Neben eigenen Liedern interpretiert Wenzel an diesem Abend im Wechsel zwischen Flügel, Akkordeon und Gitarre u. a. auch von ihm vertonte Lyrik von Christoph Hein und Theodor Kramer. Lied und Text im Dialog!

Karten: 15 - 25,70 Euro