Erfurt. Passend zu den hochsommerlichen Temperaturen liefern wir am Wochenende heiße Rhythmen.

Samstag: Das Wochenende im egapark steht ganz im Zeichen der Musik. Auf feine handgemachte Musik von vier können sich die Besucher des F.R.E.I.klang Open Air auf der Parkbühne im egapark freuen. Das Festival geht in die dritte Runde! Junge regionale Bands präsentieren sich auf der Parkbühne einem breiten Publikum. Radio F.R.E.I. als lokaler Medienpartner und Mitveranstalter überträgt das Festival live ab 18 Uhr.
Die Bandauswahl traf die Handmade-Musikredaktion in Absprache mit dem egapark. Vier Bands unterschiedlichen Genres werden das Publikum begeistern.
Eagle & The Men machen um 18 Uhr den Anfang mit FolkRock. Princes of Provinces sind vier Herrschaften auf der Suche nach klanglicher Harmonie, irgendwo im IndierocKosmos, zwischen Bloc Party und Coldplay. Die dritte Band beim F.R.E.I.Klang Open Air ist MiezeSKAze mit Ska-Reggae-Soul-Dub- Fuckadelic aus dem Thüringer Wald. Der Abschluss des Festivals gebührt der Band Krom mit feinen Beats des Rap und Rock.
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: 6,00 €
Eintritt in den egapark ist im Preis enthalten. Zugang über den Haupteingang oder den Gothaer Platz.

Sonntag: Musik im „Picknickambiente“ lockt am 30. Juni auf die Philippswiese. Alle Besucher sind herzlich zum Sitzen auf dem Rasen und zum Zuhören eingeladen. Während der Musizierstunde der des Fachbereiches Streichinstrumente Musikschule Erfurt kann man Schülern der Violinklasse von Dagmar Meffert-Busch, der "Fiddleband" und dem Kinderorchester "Flitzebögen" lauschen.
Beginn ist 15 Uhr, Ort Philippswiese.

Unterwegs mit dem Theaterbus
Jetzt heißt es schnell sein, nur 30 Plätze gibt es im Theaterbus des Theaters der Jungen Welt Leipzig, der am 07.07.2019, 11:00 Uhr, mit den „Geschichten vom Weggehen und Ankommen“ Station im egapark macht. Platzreservierungen werden unter Tel. 0361 564-3737 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angenommen.