Erfurt. Das egapark-Wochenende wird musikalisch, königlich und süß

Freddy Mercury und die ebenso bekannten Bremer Stadtmusikanten sind am bevorstehenden Wochenende Themen des Open-Air-Sommers im egapark. Das Kino unterm Sternenhimmel lockt am 6. Juli ab 21:30 Uhr in den Park. Filmthema ist das Leben des Queen-Sängers Freddy Mercury. Der Film „BOHEMIAN RHAPSODY“ feiert auf mitreißende Art die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Er widersetzte sich Klischees, trotzte Konventionen und wurde so zu einem der beliebtesten Entertainer der Welt. Der Film erzählt vom kometenhaften Aufstieg der Band und deren beispiellosem Erfolg, bis Mercury, dessen Lebensstil außer Kontrolle gerät, sich unerwartet von Queen abwendet, um seine Solokarriere zu starten.
Freddie, der sehr unter der Trennung litt, gelingt es gerade noch rechtzeitig, die Band für das „Live Aid”-Konzert wieder zu vereinigen. Trotz seiner AIDS-Diagnose beflügelt er die Band zu einem herausragenden Konzerte in der Geschichte der Rockmusik.

Eine „Band“ aus dem Norden, die bekannten Bremer Stadtmusikanten, ist am 7. Juli 2019 ab 16 Uhr Thema des Kinderkonzertes vom Orchester Franz‘L. auf der Parkbühne. Seit 1994 spielt sich das Orchester in recht junger Besetzung in die Herzen des Publikums. „Die Bremer Stadtmusikanten“ gehören seit vielen Jahren zu den Dauerbrennern bei den Familienkonzerten des Orchesters. Zuhören und Mitmachen, so lautet das "tierische" Konzept, wenn das Orchester in kleiner Besetzung im egapark aufspielt.
Ein klassisches Bläserquintett unter Leitung von Steffen Wolf erzählt die Geschichte aus dem Grimm’schen Märchen mit Musik und Erzähler.
Musikalisch liebevoll arrangiert, werden auf eine kindgerechte Art und Weise die Instrumente des Stückes vorgestellt. Flöte, Klarinette, Oboe, Fagott und Waldhorn sind die Stimmen der Tiere. Einmal live diese Instrumente zu erleben ist für Kinder immer ein besonderes Erlebnis.
Wir wünschen einen tierischen Spaß !

Unterwegs mit dem Theaterbus
Jetzt heißt es schnell sein, nur 30 Plätze gibt es im Theaterbus des Theaters der Jungen Welt Leipzig, der am 07.07.2019, 11:00 Uhr, mit den „Geschichten vom Weggehen und Ankommen“ Station im egapark macht. Platzreservierungen werden bis zum 5.7.2019 unter Tel. 0361 564-3737 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angenommen.

Tag der Imkerei
Auch eine Queen, eine Königin, spielt am Tag der Imkerei eine wichtige Rolle. Jeden ersten Samstag im Juli wird in Deutschland traditionell der „Tag der deutschen Imkerei“ begangen. Der Imkerverein Erfurt e. V. bietet an diesem Tag interessante Einblicke in das Leben der Honigbiene. Von 11:30 bis 15:00 Uhr erläutert der Imkerverein Erfurt e. V., was eine Hobbyimkerei bietet, zeigt Gerätschaften für die Arbeiten in der Imkerei und erklärt die Arbeitsabläufe in den einzelnen Monaten. Außerdem werden
Videofilme für Groß und Klein gezeigt.

13:00 Uhr und 14:00 Uhr erfahren alle interessierten Teilnehmer bei einem geführten Rundgang am Schau- und Lehrbienenstand, wie ein Garten bienen-und insektenfreundlich gestaltet werden kann. Dabei werden interessante Zusammenhänge im Leben der Honigbienen – des Superorganismus „Biene“ – vorgestellt. Zum Verkauf werden vom Imkerverein Erfurt e.V. unter anderem Honig, Blütenpollen, Bienenkittharz, Kosmetikartikel, Gummibärchen und Honigbonbons angeboten.