Im Restlicht nach Sonnenuntergang können Fotos von hohem Reiz entstehen. Der Himmel wird tiefblau - daher auch der Name "blaue Stunde". Am Ende der blauen Stunde sorgen die Lichter Erfurts dann für aufregende Ansichten in der Nachtfotografie.

cid 18E67C4D53D6A74DB19F6AAD649BC66Esverfurt

Der Vhs-Kurs beginnt am frühen Abend des 4. Mai 2018 um 18:00 Uhr auf dem Hof der Volkshochschule mit einer Einführung in die Kameraeinstellung, damit alle Handgriffe während der Exkursion sitzen und endet nach dem Stadtrundgang um 23:15 Uhr. Als Belohnung für die Teilnehmenden winken spiegelnde Lichter der Stadt und eine besondere Atmosphäre zur blauen Stunde.

Die Kursgebühr beträgt 28,00 EUR, ermäßigt 22,40 EUR.

Informationen sind unter www.erfurt.de/vhs und unter der Rufnummer 0361 655-2950 erhältlich. Eine Anmeldung ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich in der Geschäftsstelle der Volkshochschule möglich.

Foto: Andreas Pflaum