Arnstadt. Sonderstadtführung am 9. März 2019

Mit dem industriellen Wandel in Arnstadt beschäftigt sich eine Sonderstadtführung am Sonnabend, dem 9. März 2019. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr in der Tourist-Information auf dem Markt. Die Stadtführung ist eine Begleitveranstaltung zur aktuellen Sonderausstellung "Hauptfabrikation hierselbst" im Schlossmuseum Arnstadt.

Gästeführerin Birgit Messerschmidt hat in den Archiven recherchiert, wo in der Arnstädter Innenstadt Industriebetriebe angesiedelt waren. Gefunden hat sie bekannte Namen, wie die Arnstädter Waagenfabrik August Broemel, die Maschinenfabrik Rudolf Ley und die Otto Bahlsen Brauerei. Aber auch weniger bekannte Unternehmen haben ihre Spuren in Arnstadt hinterlassen. Die Teilnehmer der Stadtführung erfahren unter anderem, wo einst Feuersprizen, Mützen und sogar Schokolade hergestellt wurden.

Karten für diese Führung gibt es zum Preis von 7,00 Euro in der Tourist-Information Arnstadt. Das Thema ist so umfangreich, dass für den 4. Mai eine weitere Führung zum industriellen Wandel in Arnstadt geplant ist. Wer an beide Führungen teilnehmen möchte, der kann sich schon jetzt die Karten zum ermäßigten Preis von 5,00 Euro sichern.

Weitere Informationen:

Tourist-Information Arnstadt

Markt 1, 99310 Arnstadt

03628 602049

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!