Was bedeutet das Bauhauserbe für jeden Einzelnen und für die Gesellschaft im Ganzen? Welche Wirkung entfalten die Ideen des Bauhaus heute? Diesen und weiteren Fragen stellt sich die Bauhaus-Universität Weimar vom 11. bis 14. Juli 2019 im Rahmen ihrer Jahresschau »summaery2019«. Ausstellungseröffnungen, Performances, Lesungen, Präsentationen – auch im Jubiläumsjahr führen Studierende und Lehrende in ihre aktuellen Diskurse, Positionen, Arbeiten und Forschungsprojekte ein. Besucherinnen und Besucher erhalten einen einmaligen Einblick hinter die Kulissen des kreativen und forschenden Schaffens an der Bauhaus-Universität Weimar.

Zur summaery im Jahr 2019 nähern sich Studierende und Lehrende unter dem Motto »GIB MIR (D)EIN B« der Frage nach der persönlichen und kollektiven Wirkung des Bauhauserbes. Besucherinnen und Besucher bekommen die Gelegenheit, in den Ateliers, Arbeitsräumen, Laboren und Werkstätten sowie an zahlreichen Ausstellungsorten in der Stadt zu erkunden, wie Studierende und Lehrende an der Bauhaus-Universität Weimar leben und arbeiten.

Bereits vor der summaery können Sie sich über das Programm und die ausstellenden Projekte informieren. Auf den Webseiten der summaery2019 erhalten Sie einen umfassenden Einblick: www.uni-weimar.de/summaery

summaery2019
11. bis 14. Juli 2019

Eröffnung:
Donnerstag, 11. Juli 2019, 16 Uhr
Hof des Hauptgebäudes, Geschwister-Scholl-Straße 8, 99423 Weimar

Öffnungszeiten:
Donnerstag 16 – 20 Uhr
Freitag und Samstag 12 – 20 Uhr
Sonntag 12 – 18 Uhr

Einzelne Veranstaltungen finden auch außerhalb der Öffnungszeiten statt.
Bitte informieren Sie sich dazu in unserem Programm.